Klarinettenunterricht in Lübeck: kompetent kreativ flexibel

  • Alle Klarinetten, Oehler (deutsch) und Böhm (französisch).
  • Auf Ihre Ansprüche, Bedürfnisse und Möglichkeiten abgestimmte Unterrichtsangebote.
  • Klarinettenunterricht auch am Vormittag.
  • Einstieg nach dem Zahnwechsel mit etwa 8 oder 9 Jahren: Klarheit schafft eine Probestunde!
  • Man ist nie zu alt: besondere Unterrichtsangebote für Erwachsene, Senioren.
  • Keine Vorkenntnisse nötig: der Klarinettenunterricht steigt genau dort ein, wo sie gerade stehen.
  • Individuelles und personalisiertes Unterrichtsmaterial.
  • Methodisch fundiertes Coaching: Harmonik, Rhythmik und Improvisation.
  • The Art Of The Song: Jazzklarinette in Lübeck.
  • Improvisationsworkshops.
  • Klarinettenworkshops.
  • Unterricht auch in Kleingruppen: lernen Sie gemeinsam mit Freunden und Verwandten.
  • Geschenkgutscheine: gönnen Sie Ihren Liebsten oder Freunden Klarinettenunterricht, Einblicke oder den Einstieg in das Klarinettenspiel.
  • Schulkooperationen.
  • Berufsvorbereitende oder -begleitende Unterrichtsangebote: etliche Schüler und Schülerinnen absolvierten mittlerweile erfolgreich ein Musikstudium.
  • Sie suchen Ihr persönliches Equipment: ich berate Sie gerne!

 

 



Mit welcher Klarinette wann beginnen?

Eine Probestunde verschafft Klarheit darüber, ob Ihr Kind bereits die Klarinette spielen kann. Ich zeige Ihnen und Ihrem Kind gerne das Instrument und ermittele gemeinsam mit Ihnen, was bereits möglich ist... Die Kinder können i.d.R. bereits im Grundschulalter nach dem Zahnwechsel beginnen. Es gibt kindgerecht entwickelte Klarinetten. So produziert z.B. die Fa. F.A. Uebel mit dem Modell 611-C eine C-Klarinette, die gut in Kinderhänden liegt, hervorragend ist auch die D-12 der Fa. Schreiber, eine Bb-Klarinette mit kindgerechter Mechanik.


 

Klarinette lernen im Alter, Senioren lernen Klarinette

Neuere Untersuchungen untermauern meine eigenen Unterrichtserfahrungen: Die Lernfähigkeit lässt im Alter grundsätzlich nicht nach! Möglicherweise verringert sich ein wenig die Lerngeschwindigkeit. Aber ältere Menschen sind ohne Einschränkung in der Lage, ein Musikinstrument zu erlernen. Dabei sind sie in keiner Weise eingeschränkt oder gegenüber Jüngeren benachteiligt. Ganz im Gegenteil: als Erwachsener, als Senior verfügt man bereits über eine umfangreiche Vorbildung, Hörerlebnisse, einen Wissensschatz, Lernerfahrung, und dieser Vorsprung führt dazu, daß manch Älterer sogar in kürzerer Zeit zu weitaus erfreulicheren Ergebnissen gelangt als mancher Jüngere.   Es ist ein leider immer noch weit verbreitetes Missverständnis und Irrtum, die Lernfähigkeit sei im Alter eingeschränkt. Dieses Vorurteil hält jedoch zusehends immer weniger Menschen davon ab, auch im Alter zum Beispiel Klarinette zu lernen. Denn: das Erlernen eines Musikinstrumentes macht nicht nur Spaß, es tut auch gut und führt zu neuen Begegnungen und Kontakten. 

Christian Heinrich führte im Jahr 2013 ein bemerkenswertes Gespräch mit dem renommierten Lernforscher Christian Stamov Roßnagel. Dieses überaus aufschlussreiche Interview wurde am 28. November 2013 auf Zeit Online veröffentlicht.

Lesen Sie bitte nach:



Lernen im Alter.
Interview mit dem Lernforscher Christian Samov Roßnagel
Lernen im Alter_1.pdf (506.84KB)
Lernen im Alter.
Interview mit dem Lernforscher Christian Samov Roßnagel
Lernen im Alter_1.pdf (506.84KB)



 


 

 

Moderne Methodik...

Ein Instrument erlernen, das bedeutet Hören lernen: Wie nehme ich mich selbst wahr, worauf achte ich, während ich meine Klarinette blase, auf welche Weise hören mich die anderen? Was fällt mir während des Spiels auf oder entgeht mir wohlmöglich? Worauf muss ich meine Aufmerksamkeit besonders richten...? Es geht ja um weit mehr als Technik und Literatur, Genres oder die Tradition des Instrumentes: seine Ästhetik liegt uns am Herzen!

Darum setzte ich im Verlauf des Unterrichts - wenn Sie möchten - vermehrt moderne Recordingtechniken ein: gute Aufnahmen erleichtern ganz erheblich die Selbstwahrnehmung! Darüber hinaus stellt ein gelungenes Tape ein schönes Arbeitsergebnis dar, auf das sich immer wieder zurückgreifen lässt... 

Das Equipment ist modern: hochwertige, professionelle Großmembranmikrofone der Fa. AKG, Kleinmembranmikrofone der Fa. Audio-Technica, Bändchenmikrofone der Fa. Beyerdynamik und Rode, Audiointerfaces der Fa. Apogee am iMac und MacBook Pro, ein mobiler Achtspur-Fieldrecorder, Logic Pro X und Adobe Audition CC kommen zum Einsatz.

Ich greife auf Apps zurück, welche die Arbeit an Intonation, Rhythmik, Improvisation, Phrasierung erleichtern und wesentlich dazu beitragen, rasch zu den gewünschten Ergebnissen zu gelangen. Die verwendeten Playalongs sind individuell konfigurierbar: Tonhöhe, Tempi und Rhythmik, auch Sequenzen werden auf die jeweiligen Anforderungen und Möglichkeiten eingestellt.



STUDIOBOX Professional

Seit November 2017 steht eine STUDIOBOX Professional zur Verfügung, deren Innenraum akustisch optimiert ist und die bis zu vier Personen gleichzeitig in sich aufnimmt: in ihr hört man sich tatsächlich so, wie man wirklich klingt und die besondere Innenraumakustik ermöglicht Aufnahmen in hoher Qualität. 

Die herausragenden Dämmwerte erlauben das Spiel ggf. auch außerhalb der Ruhezeiten etwa in einem Mehrfamilien- oder Reihenhaus.

Man nimmt in ihr jedes Detail wahr, etwa wenn man sich über die in ihr installierte Hifi-Anlage mit den Boxen der Fa. Bowers & Wilkins Aufnahmen anhört. Feinheiten, die sonst irgendwo im Raum verloren gehen, werden extrem detailliert und exakt aufgelöst. Man hört wirklich alles und erlebt dadurch auch Musik, die man bereits gut zu kennen glaubt, ganz neu. Und wenn man dann die eigene Klarinette anbläst, verhält es sich genauso: man erhält in ihr einen schönen und realistischen Höreindruck!



Diese STUDIOBOX ist also ein besonderer Raum im Raum, worin man sich völlig ungestört seiner Musik widmen kann. Wenn man ihn betritt, läßt man den Alltag hinter sich...

Die STUDIOBOX wird zusätzlich zum passiven Lüftungssystem durch einen aktiven, elektrisch betrieben, nahezu lautlosen Hochleistungslüfter permanent mit Frischluft versorgt. Handy- und Internetempfang sind in ihr gewährleistet.

Die STUDIOBOX ist in verschiedenen Formaten und Ausführungen erhältlich und konfigurierbar. Beratung und Service des Herstellers, der Fa. Studio Box im Walzbachtal nahe Karlsruhe, sind hervorragend und ebenso fällt die hohe Produktionsqualität auf. Der Aufbau benötigte lediglich anderthalb Stunden. Die STUDIOBOX ist demontierbar und transportfähig. 

Der eigentliche Unterrichtsraum, in dem sie eingestellt ist, eröffnet jedoch beide Optionen: Das Spiel entweder in dem mit 3,30 Meter Raumhöhe und einer Grundfläche von über 25 Quadratmetern üppig bemessen Studioambiente oder aber - je nach Bedarf und Vorliebe -  in einer STUDIOBOX mit Studioakustik.

Dieses Raumangebot ist, auch mit seiner professionellen Ausstattung, in Lübeck und in der Region ziemlich einzigartig!



Die monatlichen Beiträge:

Wöchentliche Unterrichtszeit:

monatlicher Beitrag in Euro:

30 Minuten

  70,00

45 Minuten

100,00

60 Minuten

133,00

Gruppenunterricht auf Anfrage.


Die Unterrichtsstandorte:


 Klarinettenunterricht in Lübeck

 

 Klarinettenunterricht in Gross Grönau


Klarinettenunterricht in Ratzeburg

 



Klarinettenunterricht in Großhansdorf




Meine Partner:


Emil-von-Behring-Gymnasium, Großhansdorf  

Jugendmusikschule Großhansdorf

Lauenburgische Gelehrtenschule, Ratzeburg

Waldschule Gross Grönau

 

Fa. Holger Bastein, Hamburg 

Musikhaus Andresen, Lübeck

 


 

Zur Datenschutzerklärung

 





Flyer und Informationsmaterial für den Ausdruck (PDF): 

Klarinettenlehrer und -Unterricht Lübeck
Klarinettenlehrer und -Unterricht in Lübeck
Broschüre Gerrit Schwab.pdf (2.53MB)
Klarinettenlehrer und -Unterricht Lübeck
Klarinettenlehrer und -Unterricht in Lübeck
Broschüre Gerrit Schwab.pdf (2.53MB)



Bedeutende Klarinettisten (PDF):



Hier zwei Grifftabellen (PDF), bereitgestellt durch die Fa. Harald Hüyng Düsseldorf:

 


 




Klarinetten der Fa. F.A.Uebel: